Tel: +49(0)2224 9373-0

agressive Wasser

Zu den aggressiven Wasserarten zählen z. B. Seewasser, sonstiges Salzwasser und Schwimmbadwasser, aber auch VE-Wasser (demineralisiertes Wasser). Hier kommen Komponenten aus St 37-Stahl mit einer Gummierung aus Nitrilkautschuk (NBR, Nitrile Butadiene Rubber) zum Einsatz, wobei die NBR-Gummierung für Beständigkeit gegenüber Ölen, Fetten und Kohlenwasserstoffen sorgt. Ein Alternative stellt die sehr temperatur- und korrosionsbeständige Nickelbasislegierung Hastelloy ein. Edelstahl Typ 1.4571 mit erhöhter Beständigkeit gegen Korrosion ist ebenfalls geeignet. Angesichts der stark gestiegenen Preise für dieses Material und der mit NBR-gummierten St 37 vergleichbaren Standfestigkeit kommt er jedoch in der Praxis kaum noch zum Einsatz. Seit 2014 bieten wir auch einen Korrosionsschutz auf Basis einer Pulverbeschichtung an. Diese zeichnet sich durch einen sehr guten Korrosionsschutz und einer hohen mechanschen Eigenschaft aus. Als Grundwerkstoff kommt dann gewöhnlicher St 37 zum Einsatz.

« zurück