Tel: +49(0)2224 9373-0

Kolbenverdrängerpumpe

Eine Kolbenverdrängerpumpe oder einfacher Kolbenpumpe besteht im Prinzip aus einem Zylinder und einem Kolben, einem Zu- und einem Ablauf und zwei Ventilen. Innerhalb des Zylinders läuft der Kolben, saugt das Medium durch ein Einlassventil an und stößt es in einem zweiten Arbeitstakt durch ein Auslassventil wieder aus. Beim Fördern von Flüssigkeiten hat eine Kolbenpumpe zwei große Vorzüge: Mit ihr lassen sich einerseits hohe Drücke erreichen, andererseits die Fördermengen präzise bestimmen.